Was brauche ich von dir?

  • Name deines Tieres
  • Tierart
  • Alter
  • Geschlecht
  • Kastriert ja oder nein
  • Seit wann lebt das Tier bei dir? Wegen evtl. Vorbesitzern oder Tierschutztiere
  • Wer lebt noch bei Euch (Familienmitglieder Menschen oder auch weitere Tiere)?
  • Foto deines Tieres
  • Dann noch deine Fragen: Wäre super so genau wie möglich. Offene Fragen sind immer gut, also die, die nicht nur mit ja oder nein beantwortet werden.

Ich freue mich auf Euch!

( Preise siehe ganz unten )

 

Ethikcode der Tierkommunikation von

Penelope Smith

Uns leitet Mitgefühl für alle Lebewesen und der Wunsch, allen Spezies zu helfen, einander besser zu verstehen. Vor allem möchten wir den Menschen ihre verloren gegangene Fähigkeit zurückgeben, frei und unmittelbar mit anderen Arten zu kommunizieren.


Wir achten alle, die uns um Hilfe bitten. Wir verurteilen sie nicht für ihre Fehler und Missverständnisse, sondern ehren ihren Wunsch nach Veränderung und Harmonie.


Wir sind uns bewusst, dass wir uns selbst ständig spirituell weiter
entwickeln müssen, um so rein und harmonisch wie möglich arbeiten zu können. Wir sind uns darüber im klaren, dass unsere eigenen unerfüllten Gefühle, kritischen Bewertungen oder ein Mangel an Liebe für uns selbst und andere unsere Kommunikation trüben und beeinträchtigen können.


Wir üben uns in Bescheidenheit und sind bereit, unsere eigenen
Verständnisfehler bei der Kommunikation zu erkennen und zu
korrigieren (egal, ob mit menschlichen oder nicht-menschlichen
Kommunikationspartnern).


Wir erweitern unser Wissen und unser Verständnis über die Dynamik von Verhaltensweisen und Beziehungen zwischen Menschen, nichtmenschlichen Lebewesen und auch zwischen den Arten, um die Ergebnisse unserer Arbeit zu verbessern.


Wir nehmen jede Möglichkeit der Weiterbildung wahr und persönliche Hilfe an um effektiv, mitfühlend, respektvoll, freudig und ausgeglichen arbeiten zu können.

Wir bemühen uns, in jedem Wesen die beste Seite anzusprechen,
diese zu fördern und das gegenseitige Verständnis zu erweitern, um eine gemeinsame Problemlösung zu finden.


Wir helfen nur dann, wenn um unsere Hilfe gebeten wurde, so dass
diejenigen, denen wir helfen, unserer Arbeit gegenüber
aufgeschlossen sind und wir wirklich etwas bewirken können.


Wir Respektieren die Gefühle und Vorstellungen anderer.


Wir setzen uns für das Verständnis zwischen den Arten ein. Wir spielen die einen nicht gegen die anderen aus, sondern empfinden Mitgefühl für alle. Wir akzeptieren die Dinge, die wir nicht ändern können und setzen dort an, wo unsere Arbeit am ehesten Erfolg haben kann.


Wir respektieren bei unserer Arbeit die Privatsphäre von Menschen
und Tiergefährten und achten ihren Wunsch nach Vertraulichkeit.


Während wir immer unser Bestes geben um zu helfen, bewahren
wir stets die würde der Hilfesuchenden und helfen ihnen wiederum,
ihren Tiergefährten zu helfen.


Wir fördern das Verständnis und die Kompetenz der anderen und
bringen sie nicht in Abhängigkeit von unserer eigenen Fähigkeit.


Wir bieten Menschen Wege an, wie sie ihre Mitgeschöpfe
verstehen und sich gemeinsam mit ihnen weiterentwickeln können.

Wir wissen um unsere eigenen Grenzen und suchen, wenn nötig, die Unterstützung anderer Spezialisten und Spezialistinnen. Es ist nicht unsere Aufgabe, Krankheiten zu erkennen und zu behandeln.


Wir verweisen Ratsuchende zur Diagnose körperlicher
Erkrankungen an Tierärzte. Wir können allerdings die Gedanken,
Gefühle, Schmerzen und Symptome der Tiere weitergeben, so wie sie durch die Tiere beschrieben werden, was wiederum den
behandelnden Veterinären helfen kann. Wir können weiterhin
unterstützen, indem wir Beratungsgespräche oder sanfte Heilweisen anbieten und somit zur Heilung beitragen.


Wir stellen unseren Klienten alle uns vorhandenen Informationen zur Verfügung und lassen sie selbst entscheiden, wie sie die
Beschwerden, Krankheit oder Verletzung ihres Tiergefährten heilen
möchten.


Das Ziel jedes Beratungsgespräches, jedes Vortrags, Workshops
oder einer Erfahrung zwischen Arten ist eine Vertiefung der
Kommunikation, der Balance, des Mitgefühls, des Verständnisses und der Gemeinschaft zwischen allen Lebewesen. Wir stellen unseren Klienten alle uns vorhandenen Informationen zur Verfügung und lassen sie selbst entscheiden, wie sie die Beschwerden, Krankheit oder Verletzung ihres Tiergefährten heilen möchten.


Wir folgen unserem Herzen und achten den Geist und das Leben
aller Wesen als das Eine.

 ( zur Verfügung gestellt von www.gespraeche-mit-tieren.com )

Tierkommunikation live am Telefon

Vorab benötige ich die o.g. Informationen über dein Tier.
Dann telefonieren wir und ich kommuniziere während dessen mit deinem Tier. Vorteil: Du und dein Tier können ggf. Rückfragen stellen.
Wenn Du möchtest, zeichne ich unser Telefonat auf und du bekommst im Anschluss deines Gespräches über WhatsApp deine Audios zugeschickt. Wenn du das nicht möchtest, schreib einfach die Antworten für dich mit.

Preis: 60,- EUR

 

Tierkommunikation per Audios

Vorab benötige ich die o.g. Informationen über dein Tier.
Ich kommuniziere mit deinem Tier und im Anschluss bekommst du die Audiodateien per WhatsApp zugeschickt.

Preis: 60,- EUR

Tierkommunikation in schriftlicher Form

Vorab benötige ich die o.g. Informationen über dein Tier. Du bekommst deine Kommunikation mit deinem Tier schriftlich per E-Mail zugeschickt. Dies erfordert einen höheren Zeitaufwand über die Tierkommunikation hinaus.

Preis: 90,- EUR

Krafttierreise für dich oder dein Tier

Du bekommst deine persönlichen Krafttierreise oder die deines Tieres per Audiodatei über Whatsapp oder schriftlich per Email.
Im Anschluss erhältst du dann noch eine kleine Überraschung per Post von mir.

Preis: 70,- EUR